• Beste Qualität
  • Schnelle Montage
  • Langlebigkeit

HeatBloC®

Heizungstechnik

Thermax - DN 20

Anwendungsbereich: für wandhängende Thermen und Kessel
Empfohlener Einsatzbereich
K31: bis 23 kW; 20 K bis 1000 l/h
K32: bis 19 kW; 20 K bis 820 l/h

SKU
323621
Les prix sont seulement visibles pour des utillisateurs inscrits.
Betriebsdaten
maximaler Betriebsdruck: 6 bar
Temperaturspreizung: 20 K
Max. Betriebstemperatur: 110 °C
Volumenstrom ungemischt: bis 1000 l/h
Volumenstrom gemischt: bis 820 l/h
Ausstattung
Thermometer: 0 - 120 °C
Absperrventile: Kugelhähne mit Griff
Abmessungen
Höhe: 400 mm
Breite: 408 mm
Nennweite: DN 20 (¾")
Einbaulänge: 335 mm
Anschluss Erzeuger: 1" AG / ¾" IG
Anschluss Verbraucher: ¾" IG
Achsabstand: 90 mm
Werkstoffe
Armaturen: Messing
Dichtungen: EPDM / AFM34
Isolierung: EPP / ABS
Das Thermax-System eignet sich besonders für Anwendungen mit zwei unterschiedlichen Temperaturniveaus, z.B. angeschlossen an einen Verbraucher mit hoher Vorlauftemperatur (Heizkörper) und an einen Verbraucher mit niedriger Temperatur (Fußbodenheizung).
Der Thermax-Verteiler ist mit einem integrierten, einstellbaren Bypass ausgestattet. Dieser Bypass kann geschlossen sein (dann ist der Thermax-Verteiler druckdicht - für Thermen ohne interne Pumpen) oder geöffnet (dann ist im Thermax-Verteiler ein druckloser Bypass freigeschaltet - für Thermen mit interner Pumpe).

Das modulare Verteilsystem Thermax ist eine vormontierte Armaturengruppe für Heizkreise.
Es besteht aus einem Thermax-Modulverteiler, zwei Thermax-Heizkreismodulen und einer funktionsoptimierten Design-Isolierung.

Das Thermax kann direkt oder mittels dazugehörender Abstandshalter mit 100 mm Abstand an die Wand montiert werden. Dadurch sind zusätzliche Versorgungsleitungen der Therme unter dem Thermax montierbar.

Vollständige hydraulische Entkopplung der angeschlossenen Kreise und der Therme möglich.

Durch Thermax mit einstellbarem Bypass (0-100%) ist der Zwangsumlauf in der Therme bei geöffnetem Bypass gewährleistet.

2 aus 2 HeatBloCs stehen zur Auswahl:
HeatBloC direkt K31 - für gleitenden Heizbetrieb
HeatBloC gemischt K32 mit 3-Wege-Mischer - für mischergeregelten Heizbetrieb

Verschiedene Pumpen stehen zur Auswahl:
Wilo-Stratos PICO 15/1-6, Wilo-Yonos PARA RS 15/6-RKA, Wilo Para 15/6-43
Grundfos Alpha2.1 15-60, Grundfos UPM3 Auto L 15-70 PP3

Alle erforderlichen Armaturen bereits integriert

Beliebige Einbaulage möglich

Pumpen absperrbar

Kugelhahn im Vor- und Rücklauf

Tauchhülse zur Montage von Vor- bzw. Rücklauftemperaturfühlern im Kugelhahn integriert

Mischer mit elektrischem Stellantrieb

Vorlauf standardmäßig rechts, bauseits einfach zu wechseln

Haben Sie Fragen?

Bei Fragen zu unseren Produkten und Leistungen wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns. Auch über das Kontaktformular sind wir jederzeit für Sie erreichbar.

Image