0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Rendering, geschlossen Rendering, geschlossen
  • Rendering, offen Rendering, offen
  • Rendering, bemaßt Rendering, bemaßt
  • Montagebeispiel 1 Montagebeispiel 1
  • Hydraulikschema 1 Hydraulikschema 1
  • Differenzdruckdiagramm, Bild Differenzdruckdiagramm, Bild
Zurück

SolexMini TW - DN 15

Zurück

SolexMaxi TW - DN 25

SolexMidi TW - DN 20

Kurzübersicht

Anwendungsbereich: zur Beladung von Trinkwasserspeichern
Einsatzbereich: bis 60 m² Kollektorfläche
inkl. Wärmemengenzählung gemäß BAFA-Förderrichtlinie für thermische Solaranlagen
Die Station ist CE konform nach DIN EN 60335.
Preise sind nur für registrierte Benutzer sichtbar



* Pflichtfelder

10.000,00 €

Details

Die kompakte und komplett vorgefertigte solare Übertragungsstation ist vollständig isoliert und mit einem großzügig dimensionierten Edelstahl-Plattenwärmetauscher sowie einem vorverdrahteten und voreingestellten Regler ausgestattet. Für eine einfache und schnelle Montage sowie eine sichere Inbetriebnahme. Anschlüsse primär: ¾" Innengewinde, Anschlüsse sekundär: 1" Außengewinde Auf Stahl-Wandhalter vormontiert schnell und einfach an der Wand zu montieren Alle medienführenden Teile aus Messing bzw. Edelstahl, komplett verschraubt - flach- bzw. selbstdichtend Solarkreis mit Kugelhähnen schlüsselbetätigt, leichte Bedienung, Schließstellung eindeutig, mit integriertem Ganzmetall-Thermometer 0-160 °C, abziehbar, mit Tauchhülse im Kugelhahn integriert, Sekundärkreis mit Kolbenventilen Schwerkraftbremse im Solarkreis und im Sekundärkreis, aufstellbar, 200 mmWS, speziell für Solaranlagen, verhindert ungewollte Zirkulation Airstop im Vorlaufstrang zur permanenten Entgasung des Wärmeträgermediums Mit Hocheffizienzpumpen von Grundfos - vormontiert und vorverdrahtet, an die Leistung der Übertragungsstation angepasst, Pumpen voll absperrbar, keine Entleerung bei Servicearbeiten Spül- und Befülleinheit integriert zwei KFE-Hähne ermöglichen das Spülen und Befüllen des Primärkreises, sekundärseitig mit Sicherheitsventil am höchsten Punkt des Wärmetauschers Volumenstrommessgerät FlowRotor für die leistungsabhängige Drehzahlregelung der Sekundärpumpe sowie Wärmemengenbilanzierung (sekundär) Solar-Sicherheitsgruppe Solar-Sicherheitsventil 6 bar, Hochtemperatur-Manometer 0-6 bar mit Ventil, flachdichtender Anschluss für ein Ausdehnungsgefäß, sekundärseitig mit 6 bar Sicherheitsventil Kompakte funktionsoptimierte Design-Isolierung aus dauerelastischem EPP, 100 % Isolation der Armaturen - minimale Wärmeverluste Hocheffizienter Edelstahl-Plattenwärmetauscher großzügig dimensioniert, für die Übertragung großer Leistungen mit geringer Temperaturspreizung, komplett in die Isolierung integriert

Zusatzinformation

Betriebsdaten

Max. Druck: primär: 6 bar sekundär: 10 bar
Max. Betriebstemperatur: primär: 120 °C sekundär: 95 °C °C

Ausstattung

Wärmetauscher: 30 Platten, Typ IC25
Regler: Regler SC5.14 für Solare Übertragungsstationen
Sensoren: 2 x Pt1000 (eingebaut) 2 x Pt1000 (beigelegt)
Volumenstrommesser: FlowRotor DN 32 (1¼"), 2-50 l/min
Sicherheitsventil: primär: 6 bar sekundär: 10 bar
Manometer: 0-6 bar, hochtemperaturfest
Schwerkraftbremsen: primär: 2 x 200 mmWS sekundär: 1 x 150 mmWS

Maße

Anschlüsse: primär: ¾" IG sekundär: 1" AG
Nennweite: DN 20 (¾")
Achsabstand: 120 mm
Breite: 674 mm
Höhe: 795 mm
Tiefe: 298 mm

Werkstoffe

Armaturen: Messing
Dichtungen: Klingersil/EPDM
Isolierung: EPP
Schwerkraftbremsen: Messing
Wärmetauscher: Lot: 99,99% Kupfer Platten + Stutzen: 1.4400

Werkstoffe

Randbedingungen: Randbedingungen: Einstrahlung = 800 W/m²; Wirkungsgrad ?0,05 = 65%

Werkstoffe

Betriebsweise: 15 l/(m²xh)
Kollektorfläche: 60 m²
Leistung: 31 kW
Temperaturdifferenz 1: 33 K

Werkstoffe

Betriebsweise: 40 l/(m²xh)
Leistung: 15 kW
Temperaturdifferenz 2: 12 K
Kollektorfläche: 30 m²

Bitte wählen Sie eine Sprache:

Bitte wählen Sie eine Sprache: