0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Rendering, geschlossen Rendering, geschlossen
  • Rendering, offen Rendering, offen
  • Rendering, bemaßt Rendering, bemaßt
  • Montagebeispiel 1 Montagebeispiel 1
  • Hydraulikschema 1 Hydraulikschema 1
  • Differenzdruckdiagramm, Bild Differenzdruckdiagramm, Bild

SolarBloC® midi Basic Rücklaufstation - DN 20

Kurzübersicht

Einsatzbereich:
Low-Flow (= 0,25 l/Minute je m² Kollektorfläche), bis 60 m² Kollektorfläche
High-Flow (= 0,5 l/Minute je m² Kollektorfläche), bis 40 m² Kollektorfläche
Bitte beachten Sie:
Damit eine problemlose Funktion sichergestellt werden kann, ist eine hydraulische Auslegung/Überprüfung der Solaranlage erforderlich.
Preise sind nur für registrierte Benutzer sichtbar



* Pflichtfelder

0,00 €

Details

Alle mediumführenden Teile aus Messing Alle Anschlüsse ¾" Innengewinde Mit Stahl-Wandhalter vormontiert, durch stabile Rasttechnik schnell und einfach an der Wand zu montieren Kugelhähne mit Volldurchgang Schwerkraftbremse im Rücklauf, aufstellbar 200 mmWs, speziell für Solaranlagen. Damit ungewollte Zirkulation verhindert wird, ist zwingend eine zusätzliche Schwerkraftbremse bauseits in den Vorlauf zu montieren (siehe unter dem Artikel). Kugelhahn schlüsselbetätigt leichte Bedienung, keine Verbrennungsgefahr Solar-Sicherheitsgruppe Solar-Sicherheitsventil 6 bar, Hochtemperatur-Manometer 0-6 bar mit Ventil, KFE-Hahn zum Spülen und Befüllen, flachdichtender Anschluss für Ausdehnungsgefäß Funktionsoptimierte Design-Isolierung aus dauerelastischem EPP, vollständige Isolation der Armaturen, sehr gute Belüftung und Kühlung der Pumpe Ganzmetall-Solar-Thermometer, 0-160 °C abziehbar, mit Tauchhülse im Kugelhahn integriert Komplett flachdichtend verschraubt Mit Solarumwälzpumpe von Wilo oder Grundfos, vormontiert Pumpe voll absperrbar, keine Entleerung bei Servicearbeiten Flowmeter Durchflussmengenmessgerät mit einstellbarem Durchflussmengenbegrenzer und Schauglas zur Funktionskontrolle, bis 120 °C, Messbereich 3-22 l/min Spül- und Befüllhähne integriert zwei KFE-Hähne (am Flowmeter und an der Sicherheitsgruppe) ermöglichen das Befüllen und Spülen der Anlage

Zusatzinformation

Betriebsdaten

Max. Druck: 6 bar
Max. Betriebstemperatur: 120 °C

Ausstattung

Airstop: nein

Maße

Nennweite: DN 20 (¾")
Anschlüsse: ¾" IG
Einbaulänge: 297 mm
Breite: 256 mm
Höhe: 383 mm

Werkstoffe

Armaturen: Messing
Dichtungen: AFM34 / EPDM
Isolierung: EPP
Schwerkraftbremsen: Messing

Montage- und Bedienungsanleitung/en:

Bitte wählen Sie eine Sprache:

Datenblätter: