• Beste Qualität
  • Schnelle Montage
  • Langlebigkeit

Friwa

Frischwassertechnik

FriwaMicro bis 20 l/min

Trinkwassererwärmung nach dem Durchlauferhitzerprinzip
Zapfleistung: 2-20 l/min
Zirkulation: nein

Artikelnr.
64000
Preise sind nur für registrierte Benutzer sichtbar

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmenskunden.

Betriebsdaten
Maximale Betriebstemperatur: 80 °C
Maximaler Betriebsdruck primär: 3 bar
Maximaler Betriebsdruck sekundär: 10 bar
Kvs-Wert primär: 2,6
Kvs-Wert sekundär: 1,9
Maximaler Volumenstrom: 20 l/min
Übertragungsleistung: 48 kW
Minimaler Volumenstrom: 2 l/min
Hinweis: Die Station ist CE konform nach DIN EN 60335 und SVGW zertifiziert.
Ausstattung
Regler: nein
Schwerkraftbremse: nein
Absperrventile: nein
Sensoren: nein
Wärmetauscher: E8ASH, 24 Platten
Strömungsschalter: Typ 1,3 l/min
Thermostatventil: Gehäuse / Ventilteller: Messing
Patronenfühler: 30-60 °C
Zirkulation: nein
Abmessungen
Höhe: 420 mm
Breite: 282 mm
Nennweite: DN 15 (½")
Tiefe: 265 mm
Einbaulänge: 418 mm
Anschluss primär: ¾" IG
Anschluss sekundär: ¾" IG
Anschluss Zirkulationsleitung: nein
Achsabstand primär: 65 mm
Achsabstand sekundär: 65 mm
Werkstoffe
Armaturen: Messing
Dichtungen: EPDM / AFM 34
Isolierung: EPP
Verrohrung: Edelstahl
Strömungsschalter: Noryl
Patronenfühler: Edelstahl
Thermostatventil: Gehäuse / Ventilteller: Messing
Wärmetauscher: Lot: Kupfer,Platten + Stutzen: Edelstahl,Beschichtung (optional): Siliziumdioxid-Basis
Auslegungsdaten (Friwa)
Kaltwasser-Eintrittstemperatur: 10 °C
Eingestellte Warmwasser-Temperatur: 45 °C,60 °C
Zapfleistung Friwa: Zapfleistung von Warmwasser mit 45 °C bei der eingestellten WW-Temperatur
Zapfleistung: Volumenstrom min.: 2 l/min
Zapfleistung: Volumenstrom max.: 20 l/min
Zapfleistung: Volumenstrom: 23 l/h 19 l/min
Max. Übertragungsleistung 1: 49 kW
Max. Übertragungsleistung 2: 57 kW
Max. Übertragungsleistung 3: 48 kW
primär erforderliche Vorlauftemperatur 1: 60 °C
primär erforderliche Vorlauftemperatur 2: 70 °C
Anwendungsbereich:
Trinkwassererwärmung nach dem Durchlauferhitzerprinzip

Einsatzbereich:
in thermischen Solaranlagen,
in Anlagen mit Festbrennstoffkessel, Öl-/Gaskessel,
Anschluss an einen Pufferspeicher
Kein Warmwasserspeicher erforderlich
Energie für die Erhitzung des Wassers wird dem Pufferspeicher entnommen

Betriebsdaten:
Max. Betriebsdruck: primär = 3 bar, sekundär = 10 bar
Max. Betriebstemperatur: 80 °C
Min. Volumenstrom: 2 l/min
Max. Volumenstrom: 20 l/min

Die Station ist CE konform nach DIN EN 60335 und
SVGW zertifiziert.

*Leistungsangabe gemäß SPF-Prüfprozedur

Haben Sie Fragen?

Bei Fragen zu unseren Produkten und Leistungen wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns. Auch über das Kontaktformular sind wir jederzeit für Sie erreichbar.

Bild