0item(s)

Anwendungen


CoolBloC

Mit dem innovativen Multitalent CoolBloC erhalten Sie bewährte Heizungstechnik von PAW in Kombination mit einer Kühlfunktion.

PAW CoolBloC

In den Nennweiten DN 25 und DN 32 erhältlich, können die CoolBloCs an besondere Umgebungsbedingungen, wie zum Beispiel Betauung oder Kondensatausfall angepasst werden. Alle Bauteile sind innerhalb einer Pumpengrupe perfekt auf die Anforderungen beim Heizen und Kühlen ausgelegt.  In Kombination mit einer Wärmepumpe und der PAW Frischwasserstation erhalten Sie die ideale Lösung für Ihre Heizung!

 

 

Und so funktioniert der CoolBloC:

Kühlen – Einsatzfall Sommer:

  1. Eine Wärmesenke (z.B. Wärmepumpe) liefert gekühltes Medium.
  2. Der Kühlkreis fördert das gekühlte Medium in die Innenräume.
  3. Dort findet ein Wärmeaustausch statt und das Medium wird erwärmt.
  4. Das erwärmte Medium wird in der Wärmesenke wieder abgekühlt.

Heizen – Einsatzfall Winter:

  1. Eine Wärmequelle (z.B. Wärmepumpe) liefert erwärmtes Medium.
  2. Der Kühlkreis fördert das erwärmte Medium in die Innenräume.
  3. Dort findet ein Wärmeaustausch statt und das Medium wird abgekühlt.
  4. Das abgekühlte Medium wird in der Wärmequelle wieder erwärmt.


Alle wichtigen Informationen finden Sie in unserem aktuellen CoolBloC-Produktflyer.


Youtube Videos zum CoolBloC

Auf unserem Youtube Kanal können Sie sich über den CoolBloC informieren und die Montage anhand eines Videos einfach nachvollziehen.

Kombination aus CoolBloC, Wärmepumpe & PAW Frischwasserstation

Montage des CoolBloCs DN25

Sie haben Interesse?
Wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an unser Servicepersonal. In unserem Shop erhalten Sie zudem alle wichtigen Produktinformationen.