• Beste Qualität
  • Schnelle Montage
  • Langlebigkeit

Solex|SolarBloC®

Solarthermie

SolarBloC® midi Basic

Einsatzbereich:
Low-Flow (= 0,25 l/Minute je m² Kollektorfläche), bis 60 m² Kollektorfläche
High-Flow (= 0,5 l/Minute je m² Kollektorfläche), bis 40 m² Kollektorfläche
Bitte beachten Sie:
Damit eine problemlose Funktion sichergestellt werden kann, ist eine hydraulische Auslegung/Überprüfung der Solaranlage erforderlich.

Artikelnr.
775215
Preise sind nur für registrierte Benutzer sichtbar
Mehr Informationen
Dichtungen Werkstoff EPDM / AFM34
Schwerkraftbremsen Werkstoff Messing
Schwerkraftbremse 2 2x 200 mmWS
Isolierung Werkstoff EPP
Armaturen Werkstoff Messing
Achsabstand 100 mm
Anschluss primär ¾" IG
Tiefe 153 mm
Breite 334 mm
Höhe 383 mm
Nennweite DN 20 (¾")
Sicherheitsventil 6 bar
Solar-Regler bauseits
Airstop True
Thermometer 0 - 120 °C
Sensoren 2x Pt1000 (beigelegt, nur bei Stationen mit Regler)
Absperrventile Kugelhähne
Flowmeter 3-22 l/min
Manometer 0-6 bar, hochtemperaturfest
High-Flow = 0,5 l/min je m² Kollektorfläche
Low-Flow = 0,25 l/min je m² Kollektorfläche
Max. Betriebstemperatur 120 °C
Der SolarBloC midi Basic ist eine kompakte und komplett vorgefertigte Solarstation mit optionalem Regler. Sie weist einen optimalen Energieeinsatz auf und zeichnet sich durch einfachste Montage und geringen Platzbedarf bei höchster Funktionalität aus.

Alle mediumführenden Teile aus Messing

Alle Anschlüsse ¾" Innengewinde, Vorlauf und Rücklauf zum Kollektor auf gleicher Höhe - für eine einfache Verrohrung mit Doppelrohr

Mit Stahl-Wandhalter vormontiert,
schnell und einfach an der Wand oder mit PAW-Montagesatz direkt an den Speicher zu montieren

Kugelhähne mit Volldurchgang

Schwerkraftbremse im Vor- und Rücklaufkugelhahn, aufstellbar durch 45°-Stellung des Kugelhahngriffs, je 200 mmWs, speziell für Solaranlagen, verhindern ungewollte Zirkulation

Kompakte funktionsoptimierte Design-Isolierung aus dauerelastischem EPP;
100 % Isolation der Armaturen - sehr gute Belüftung und Kühlung der Pumpe, minimale Wärmeverluste

Airstop im Vorlaufstrang
zur permanenten Entgasung des Wärmeträgermediums

Solar-Sicherheitsgruppe
Solar-Sicherheitsventil 6 bar, Hochtemperatur-Manometer 0-6 bar mit Ventil, KFE-Hahn zum Spülen und Befüllen, flachdichtender Anschluss für Ausdehnungsgefäß

Ganzmetall-Solar-Thermometer, 0-160 °C
abziehbar, mit Tauchhülse im Kugelhahn integriert

Komplett flachdichtend verschraubt

Mit Solar-Umwälzpumpe oder Hocheffizienzpumpe von Grundfos oder Wilo
vormontiert und vorverdrahtet
Pumpe voll absperrbar, keine Entleerung bei Servicearbeiten

Volumenstrommesser Flowmeter
Durchflussmengenmessgerät mit einstellbarem Durchflussmengenbegrenzer und Schauglas zur Funktionskontrolle, bis 120 °C, Messbereich 3-22 l/min

Spül- und Befüllhähne integriert
zwei KFE-Hähne (am Flowmeter und an der Sicherheitsgruppe) ermöglichen das Befüllen und Spülen der Anlage

Haben Sie Fragen?

Bei Fragen zu unseren Produkten und Leistungen wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns. Auch über das Kontaktformular sind wir jederzeit für Sie erreichbar.

Bild