• Beste Qualität
  • Schnelle Montage
  • Langlebigkeit

Solex|SolarBloC®

Solarthermie

SolarBloC® midi Premium

Einsatzbereich:
Low-Flow (= 0,25 l/Minute je m² Kollektorfläche), bis 60 m² Kollektorfläche
High-Flow (= 0,5 l/Minute je m² Kollektorfläche), bis 40 m² Kollektorfläche
Bitte beachten Sie:
Damit eine problemlose Funktion sichergestellt werden kann, ist eine hydraulische Auslegung/Überprüfung der Solaranlage erforderlich.

Artikelnr.
773313
Preise sind nur für registrierte Benutzer sichtbar

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmenskunden.

Betriebsdaten
Maximale Betriebstemperatur: 120 °C
Zeigerthermometer: 0 - 160 °C
Low-Flow: 0,25 l/min je m² kollektorfläche
High-Flow: 0,5 l/min je m² kollektorfläche
Ausstattung
Regler: SC3.5
Schwerkraftbremse: 2x 200 mmWS
Manometer: 0-6 bar, hochtemperaturfest
Zeigerthermometer: 0 - 160 °C
Absperrventile: Kugelhähne
Sensoren: 2x Pt1000 (eingebaut) / 3x Pt1000 (beigelegt)
Sicherheitsventil: 6 bar
FlowRotor: 0,5-15 l/min
Airstop: ja
Abmessungen
Höhe: 557 mm
Breite: 322 mm
Nennweite: DN 20 (¾")
Tiefe: 150 mm
Einbaulänge: 298 mm
Achsabstand: 100 mm
Anschluss primär: ¾" IG
Werkstoffe
Armaturen: Messing
Dichtungen: EPDM / AFM 34
Isolierung: EPP
Schwerkraftbremsen: Messing
Der SolarBloC midi Premium ist eine kompakte und komplett vorgefertigte Solarstation mit integriertem Regler und kombinierten Sensoren. In den Rücklauf ist ein digitaler Volumenstrom- und Temperatursensor, in den Vorlauf ein Temperatursensor integriert.

Alle medienführenden Teile aus Messing, komplett verschraubt, flach- bzw. selbstdichtend

Alle Anschlüsse ¾" Innengewinde, Vorlauf und Rücklauf zum Kollektor auf gleicher Höhe - für eine einfache Verrohrung mit Doppelrohr

Mit Stahl-Wandhalter vormontiert,
schnell und einfach an der Wand oder mit PAW-Montagesatz direkt an den Speicher zu montieren

Kugelhähne mit Volldurchgang
schlüsselbetätigt, leichte Bedienung, keine Verbrennungsgefahr

Schwerkraftbremse im Vor- und Rücklaufkugelhahn, aufstellbar durch 45°-Stellung des Kugelhahngriffs, je 200 mmWs, speziell für Solaranlagen, verhindern ungewollte Zirkulation

Airstop im Vorlaufstrang
zur permanenten Entgasung des Wärmeträgermediums

Kompakte funktionsoptimierte Design-Isolierung aus dauerelastischem EPP;
komplette Isolation der Armaturen - sehr gute Belüftung und Kühlung der Pumpe, minimale Wärmeverluste

Solar-Sicherheitsgruppe
Solar-Sicherheitsventil 6 bar, Hochtemperatur-Manometer 0-6 bar mit Ventil, KFE-Hahn zum Spülen und Befüllen, flachdichtender Anschluss für Ausdehnungsgefäß

Mit Solar-Hocheffizienzpumpe von Grundfos oder Wilo
entspricht Energieeffizienzklasse A, vormontiert und vorverdrahtet

Haben Sie Fragen?

Bei Fragen zu unseren Produkten und Leistungen wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns. Auch über das Kontaktformular sind wir jederzeit für Sie erreichbar.

Bild